Fernsehhandy - Fernsehen mit dem Handy

Fernsehen / Video mit dem Handy per UMTS / LTE / WLAN

IP-TV, DMB, DVB-T, DVB-C


Digitales Fernsehen mit dem UMTS / LTE / WLAN - Handy

Es ist eine lange Geschichte: bereits zur Fussball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland sollten viele Spiele schon auf das Handy übertragen werden.
Etwa per DMB (Digital Multimedia Broadcast) und DVB-H (Digital Video Broadcast-Handheld). Diese Versuche sind jedoch bislang gescheitert.

Einige Handys können nun auch das das terrestrische Digitalfernsehen DVB-T empfangen.

Mit dem Aufkommen der Smartphones setzt sich aber das Fernsehen über das Internet (IP-TV) durch:
Direkt über Browser oder über Apps können Fernsehprogramme (oder andere Streamingdienste) live angesehen werden - oder einzelne Beiträge aus den Mediatheken abgerufen werden. Als Verbindung kann unterwegs UMTS oder das neue LTE genutzt werden. Über einen WLAN Hotspot können höhere Bandbreiten zu einem oft günstigeren Preis erreicht werden.
In jedem Fall sollte man für IP-TV eine mobile Internetflat buchen, um die Kosten zu begrenzen.